Sie haben ein juristisches Problem, wir haben die kompetente Rechtsberatung.

Schwerpunkte:

  • Arbeits- und Tarifrecht
  • Miet- & Pachtrecht
  • Gaststättenrecht
  • Gewerberecht
  • Urheberrecht (GEMA, VG Media, etc.)
  • Sowie weitere für das Gastgewerbe relevante Rechtsgebiete

Kosten

  • Die Kosten für Beratungen sind grundsätzlich vom Mitgliedsbeitrag umfasst.
  • Das gilt auch für die anwaltliche Vertretung vor den Arbeitsgerichten (nicht vor den Zivilgerichten!).

Fragen Sie uns. In unserer Geschäftsstelle in Köln sowie im DEHOGA-Center Neuss finden Sie Ihre Ansprechpartner.

DEHOGA Nordrhein e.V. im Reg-Bez. Köln

  • Hohenzollernring 21-23
  • 50672 Köln
  • 0221 921580-0
  • 02131 8819-315
  • E-Mail

Sandra Arndt

Sekretariat Recht

  • 0221 921 580-60
  • 02131 8819-315
  • E-Mail

Katharina Mugrauer

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeits- und Mietrecht

  • 0221 921 580-60
  • 02131 8819-315
  • E-Mail
 Katharina  Mugrauer

Ute Rüssel

Rechtsanwältin

  • 0221 921 580-60
  • 02131 8819-315
  • E-Mail
 Ute  Rüssel

DEHOGA Nordrhein e.V. im Reg-Bez. Düsseldorf

  • Hammer Landstr. 45
  • 41460 Neuss
  • 02131 7518-170
  • 02131 8819-314
  • E-Mail

Rita Priebe

Sekretariat Recht

  • 02131 7518-110
  • 02131 8819-311
  • E-Mail

Heike Preibisch-Gansel

Sekretariat Recht

  • 02131 7518-110
  • 02131 8819-311
  • E-Mail
 Heike  Preibisch-Gansel

Jens Hönig

Rechtsanwalt (Stellv. Leiter)

  • 02131 7518-110
  • 02131 8819-311
  • E-Mail
 Jens  Hönig

Astrid Deckers

Ass. jur.

  • 02131 7518-110
  • 02131 8819-311
  • E-Mail
 Astrid  Deckers

Stephan Zimmer

Ass. jur.

  • 02131 7518-110
  • 02131 8819-311
  • E-Mail
 Stephan  Zimmer

Recht aktuell

Seit Wochen haben wir auf diese für viele von Ihnen so relevante Antwort gewartet:

Das Bundeswirtschaftsministerium hat aktuell in... mehr

Wirtschaftliches Arbeiten im Gastgewerbe wird coronabedingt immer schwieriger. Deshalb stellt sich auch die Frage, ob Kurzarbeitergeld bezahlt... mehr

Vorgaben für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Uns erreichen immer wieder Anfragen, ob ein Impfstatus der Arbeitnehmer erhoben werden darf und... mehr

Unternehmen sollen Sicherheit und Unterstützung erhalten, wenn sie weiterhin unter coronabedingten Einschränkungen leiden. Mehr zu den... mehr

Ab wann gilt die Gästezahl 50? Köln, Wuppertal und Oberbergischer Kreis überschreiten Inzidenz von 350.

Laut Coronaschutzverordnung vom 03.... mehr