Mindestlohn

Der gesetzliche Mindestlohn steigt am 01.01.2021 von 9,35 € auf 9,50 €. 

Weiter ...

Mehrwertsteuersenkung

Eine, wenn nicht die Forderung des DEHOGA, ist die Anpassung des Mehrwertsteuersatzes für Speisen auf 7 %.

Weiter ...

Arbeitszeitgesetz flexibilisieren!

Wir fordern eine wöchentliche Arbeitszeit ...

Weiter ...

Minijobs erhalten!

Minijobs in der bestehenden Form erhalten und Erhöhung der Verdienstgrenze

Weiter ...

Sozialversicherungsbeiträge

Sozialversicherungsbeiträge stabilisieren!

Weiter ...

Integration erleichtern!

Wir setzen uns mit Blick auf Fachkräftebedarf und Zukunftsplanung für gezielte Einwanderung ein.

Weiter ...

Energie

Bezahlbare Energie für das Gastgewerbe.

Weiter ...

Verpackung / Müll

Unterstützung bei Verpackungen zur Müllvermeidung.

Weiter ...

Jetzt online: Inventarbörse für Flutopfer

Auch langfristig: Sachspenden für Kollegen/innen dringend benötigt!

Mit einer Inventarbörse vermittelt der DEHOGA Nordrhein...

weiter

Überbrückungshilfe III Plus und Neustarthilfe Plus: Anträge möglich

Die Überbrückungshilfe III Plus kann jetzt beantragt werden. Die Antragsfrist endet am 31. Oktober 2021.

Das Bundeswirtschaftsministerium...

weiter

Zuordnung zur höheren Inzidenzstufe jetzt erst nach acht Tagen, Stufe 3 ausgesetzt

Leider steigen die Zahlen wieder und damit auch die Inzidenzstufen. Solingen hat es eiskalt erwischt. Nach drei Tagen mit Werten über 50 trat am...

weiter

Hochwasser - Anträge auf Hilfe

NRW veröffentlicht für von Hochwasser geschädigte Betriebe Antragsformulare und Richtlinien.

Unternehmen können die sog....

weiter

Hochwasser: DEHOGA richtet Spendenkonto für betroffene Betriebe ein!

Die Auswirkungen des Hochwassers sind auch für das Gastgewerbe in den betroffenen Betrieben eine existenzielle Bedrohung. Aus diesem Grund hat...

weiter

Solidarität für Überschwemmungsopfer

Die massiven Regenfälle diese Woche haben Zehntausende private und berufliche Existenzen zerstört, auch im Gastgewerbe. Laut Innenministerium NRW...

weiter