Wir machen uns als Interessensverband in der Politik für die Anliegen der Branche stark. Dabei setzen wir uns ein für fairen Wettbewerb und bessere Rahmenbedingungen – gegen wuchernde Bürokratie und gegen hohe Kostenbelastungen.

Darüber hinaus handelt der DEHOGA als Tarifpartner Tarifverträge für Gastronomie und Hotellerie in NRW aus.

Wir machen Öffentlichkeitsarbeit und stehen den Menschen als Gesprächspartner zur Verfügung. Wir werben für die Branche, suchen Nachwuchs und fördern ihn.

GEMA-Tarifveränderungen ab 1. Januar 2022 – 2,5 % Erhöhung

Preisanstieg ist überall. Auch bei den Gebühren-Tarifen. Allerdings steigen sie linear und moderat um 2,5 Prozent.

Der DEHOGA und die...

weiter

Vor der MPK: DEHOGA-Schreiben an Bundeskanzler Olaf Scholz

Im Vorfeld der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) haben wir in einem Schreiben an Bundeskanzler Olaf Scholz noch einmal die dramatische...

weiter

Überbrückungshilfe IV: Förderfähige Sach- und Personalkosten

Das Bundeswirtschaftsministerium hat die Sach- und Personalkosten für die Umsetzung der Corona-Zutrittsbeschränkungen als förderfähige Fixkosten...

weiter