DEHOGA Nordrhein e. V.

DEHOGA-Center, Hammer Landstraße 45, 41460 Neuss
Fon 02131-7518150, Fax 02131-7518151
info​[at]​dehoga-nr.de, www.dehoga-nordrhein.de

Erweiterte Leistungen der DEHOGA-Mitgliedschaft

Firmenrechtsschutz

Versicherte Personen: 

  • alle Mitglieder des DEHOGA Nordrhein
  • deren Beschäftigten in Ausübung der beruflichen Tätigkeit für das versicherte Mitglied
  • freie Mitarbeiter, die für das versicherte Mitglied tätig sind

Neue Leistungen für Sie:

  • Arbeits-Rechtsschutz vor allen Gerichten
    - unter anderem mit Rechtsschutz bei Abwehr von Ansprüchen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Urheber- und wettbewerbsrechtliche Verfahren
    - Höchstbeitrag 5.000 Euro
    - Bis zu drei Verfahren pro Jahr
  • Verwaltungs-Rechtsschutz im beruflichen Bereich
    - bereits im Widerspruchsverfahren
  • Sozial-Rechtsschutz
    - bereits im Widerspruchsverfahren
  • Schadensersatz-Rechtsschutz
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
    -  bereits ab dem außergerichtlichen Widerspruchsverfahren

Das besondere Plus:

  • Rechtsschutz für telefonische Erstberatung zu allen rechtlichen Fragen
  • Rechtsschutz für Mediationsverfahren

Wo hilft der Firmen-Rechtsschutz?

  • Nachforderung von Sozialversicherungsbeiträgen
  • Schadensfall nach Arbeitsunfall
  • Verstoß gegen Datenschutzbestimmungen
  • Abmahnungen wegen behauptetem illegalen Download
  • Arbeitsrechtliche Streitigkeiten ab 2. Instanz
  • Verletzung der Aufsichtspflicht
  • Arbeitsschutzbestimmungen
  • Offene Forderungen - Forderungsservice

Hinweis:

  • Die Selbstbeteiligung pro Rechtsschutzfall liegt bei 250 Euro.

Straf-Rechtsschutz

Versicherte Personen:

  • Versichert sind Sie als Mitglied des DEHOGA Nordrhein und Ihre Mitarbeiter – auch freie Mitarbeiter, solche von Fremdfirmen oder Zeitarbeitskräfte.

    Neue Leistungen für Sie:

    • Erweiterter Straf-Rechtsschutz
    • Erweiterter Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

      Das besondere Plus:

      • Mediationsverfahren
      • Telefonische Erstberatung
      • Vorsorgeversicherung

      Wo hilft der Straf-Rechtsschutz?

      • bei (vermeintlichen) Verstößen gegen Hygienevorschriften
      • bei (vermeintlicher) Beschäftigung von Schwarzarbeitern
      • bei (vermeintlichen) Verstößen gegen das Arbeitszeitgesetz
      • bei (vermeintlichen) Verstößen gegen das Mindestlohngesetz
      • beim Vorwurf einer Fahrlässiger Körperverletzung
      • bei (vermeintlichen) Verstößen gegen das Jugendschutzgesetz
      • bei (vermeintlicher) Steuerhinterziehung

      Hinweis:

      • Die Selbstbeteiligung pro Rechtsschutzfall liegt bei 250 Euro. 

      Ersparnisse

      Die Beitragsanpassungen aufgrund der Erweiterungen um den Firmen- und den Straf-Rechtsschutz fallen sehr moderat aus.

      Die Einsparungen dagegen sind deutlich: Bis zu 88 Prozent im Vergleich zu den Standardpreisen der ROLAND.

      • Beispiel 1: Beitragsstufe 1/11 - 3 Arbeitnehmer*
        Standardpreis: 421,10 € - Beitragsanpassung: 60,00 €
        Ersparnis: 361,10 € oder 86%!

      • Beispiel 2: Beitragsstufe 2/12 - 6 Arbeitnehmer*
        Standardpreis: 536,59 € - Beitragsanpassung: 75,00 €
        Ersparnis: 461,59 € oder 86%!

      • Beispiel 3: Beitragsstufe 4/14 - 15 Arbeitnehmer*
        Standardpreis: 1.038,70 € - Beitragsanpassung: 120,00 €
        Ersparnis: 918,70 € oder 88%!

      *Teilzeitkräfte und Aushilfen werden anteilig berechnet.

      Die Ersparnisse für die individuell zubuchbaren Bausteine Verkehrs-, Immobilien- und privater Rechtsschutz liegen zwischen 19 und 29 Prozent.


      Kontakt vor Ort

      DEHOGA Nordrhein e.V.

      DEHOGA-Center
      Hammer Landstr. 45
      41460 Neuss

      Fon: 02131 7518-0
      Fax: 02131 7518-101

      Nachricht senden


      Mehr Infos zu den zubuchbaren Bausteinen Verkehrs-, Immobilien- und privater Rechtsschutz finden Sie hier.


      Über welche Prozesskosten und deren Risiko reden wir überhaupt?