Corona-Schutzverordnung NRW

Gültig ab dem 01.02.2023 bis zum 28.02.2023:

Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) 

Anlage "Hygiene- und Infektionsschutzregeln" zur Coronaschutzverordnung NRW (10/22) 

 

 

Frist für Überbrückungshilfen bis Mitte 2023 verlängert

Die Frist für die Schlussabrechnung der Corona-Zuschussprogramm ist bis zum 30. Juni 2023 verlängert worden.

Weiter ...

Beschlussvorschlag aus dem Kanzleramt zum Gastgewerbe ist inakzeptabel - Geduld des Gastgewerbes ist am Ende.

Der jüngst bekannt gewordene... mehr

Den Druck auf die politisch Verantwortlichen im Bund und in den Ländern will der DEHOGA Nordrhein mit der Aktion "Ohne Perspektive geben wir den... mehr

Nehmen Sie exklusiv als Mitglied teil per Videochat und stellen Sie unserem Expertenteam Ihre Fragen! Melden Sie sich hier an und erhalten von... mehr

Die Lösung gegen Aerosole und Viren in der Raumluft. 

Solange es noch keine generelle Zertifizierung für technische Lösungen für das... mehr

Hier kommen Sie direkt zur Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) in... mehr

Gemeinsam haben der DEHOGA Bundesverband und die DEHOGA Landesverbände in den vergangenen Tagen Leitlinien für den Re-Start des Gastgewerbes... mehr

Der DEHOGA Nordrhein-Westfalen übt massive Kritik am gestern gefassten Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK), weil eine... mehr

10 Wochen nach Beginn des neuerlichen Lockdowns unserer Branche und der vollmundigen Zusage umfassender Hilfszahlungen herrschen maximaler Frust,... mehr