DEHOGA Nordrhein e. V.

DEHOGA-Center, Hammer Landstraße 45, 41460 Neuss
Fon 02131-7518150, Fax 02131-7518151
info​[at]​dehoga-nr.de, www.dehoga-nordrhein.de

Auszubildende des Gastgewerbes in Düsseldorf und dem Rhein-Kreis Neuss wurden losgesprochen

Sie feierten mit Ausbildern, Familie und Freunden den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung und den Start in die künftige Berufstätigkeit. Insgesamt haben in Düsseldorf und dem Rhein-Kreis Neuss über 300 Auszubildende ihre Abschluss-Prüfung in einem der gastgewerblichen Berufe bestanden.

Es galt, viele theoretische und praktische Aufgaben zu lösen. Die Ergebnisse wurden von den ehrenamtlichen Prüfer/-innen der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf und der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein sowie den Lehrern der Berufskollegien Albrecht-Dürer-Schule und BBZ Grevenbroich bewertet und benotet. Am Ende zeigte sich, dass die Ausbildungsbetriebe ganze Arbeit geleistet haben, über 300 Auszubildende erfolgreich ihre Prüfung bewältigt haben und sich nun im Berufsleben bewähren können.

Im Rahmen der Lossprechung wurde aber nicht nur gefeiert. Geschäftsleiterin Isabel Hausmann und Mitglieder des Vorstandes der Kreisgruppe Düsseldorf/Rhein-Kreis Neuss ehrten die Besten der einzelnen Berufsgruppen. Zahlreiche Düsseldorfer Unternehmen und Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss hatten für die jungen Leute attraktive Preise zur Verfügung gestellt, um sich für ihren Einsatz zu bedanken.

„Zahlreiche Sponsoren haben es dem DEHOGA ermöglicht, die Feier im großen Rahmen in den Rheinterrassen durchzuführen,“ so Isabel Hausmann, stv. Geschäftsführerin des DEHOGA. „Die jungen Fachkräfte werden mit offenen Armen von der Branche empfangen. Wir brauchen die Hotelfachfrau, den Restaurantfachmann, den Systemgastronomen, den Koch, denn nur mit fachkundigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen kann Qualität sichergestellt werden.“ Hausmann appellierte an die Absolventen: „Bilden Sie sich weiter und bleiben Sie der Branche treu“.

Im Gastgewerbe wird Schulabgängern eine verlässliche qualitativ hochwertige Ausbildung geboten. Eine Verlagerung von Arbeitsplätzen ins Ausland findet praktisch nicht statt. Viele mittelständische Unternehmen  stellen sich der Herausforderung und bilden aus. Sie nehmen damit eine wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgabe wahr. Unternehmer und Interessenten finden Informationen zu den Berufen des Gastgewerbes auf der Internetseite des DEHOGA: www.dehoga-nrw.de oder auch auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=raDTsCjTTYk. Unternehmer können dieses oder auch zahlreiche andere Videos auf ihrer Homepage verlinken und so die Ausbildung bildhaft darstellen. Die Qualitätsinitiative mit dem Qualitätssiegel des DEHOGA www.ausbildungmitqualitaet.de bietet jungen Leuten bei der Entscheidung für einen Ausbildungsbetrieb eine gute Orientierung. Sie als Unternehmer können sich damit von der Konkurrenz auf der Suche nach guten qualifizierten Auszubildenden abheben und so nach außen deutlich die Qualität Ihres Ausbildungsbetriebes herausstellen!

Weitere Fotos zur Lossprechung finden Sie unter : http://www.fotoatelier-bathe.de/ - Kundengalerie, Passwort DEHOGA.

 

 


Vorsitzender Düsseldorf
Giuseppe Saitta

Osteria Saitta am Nussbaum
Alt Niederkassel 32
40547 Düsseldorf

Fon: 0211 5502730

Nachricht senden

DEHOGA Nordrhein e.V. Kreisgruppen im Reg-Bez. Düsseldorf

DEHOGA-Center
Hammer Landstr. 45
41460 Neuss

Fon: 02131 7518-170
Fax: 02131 7518-177

Nachricht senden